Impressum

 

Berufsregeln und Angaben nach § 5 Telemediengesetz (TMG), der Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung (DL Info V), der ODR-Verordnung und des Verbraucherstreitbeilegungsgesetzes (VSBG)

 

Andersen Rechtsanwaltsgesellschaft
Steuerberatungsgesellschaft mbH

Ottoplatz 1
50679 Köln
Deutschland

Telefon: +49 221 888 35 500
Telefax: +49 221 888 35 999

E-Mail: info@andersentaxlegal.de

 

Geschäftsführer: RA Dr. Stefan Kraus, RA StB Alessio Rossi, WP StB Michael Thierhoff

Handelsregister: Amtsgericht Köln, HRB 90578

Steuernummer: 521458006502

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 311888692

 

Weitere Beratungsstellen im Sinne des § 34 Abs. 2 StBerG:

Berlin

Zimmerstraße 23 (Checkpoint Charlie)
10969 Berlin
Deutschland

Tel: +49 30 920314 500

E-Mail: info@andersentaxlegal.de

Leiter im Sinne des § 34 Abs. 2 StBerG: StB Viktor Apelganz

Frankfurt am Main

Ulmenstraße 22
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Tel: +49 69 979953-0

E-Mail: info@andersentaxlegal.de

Leiter im Sinne des § 34 Abs. 2 StBerG: WP StB Michael Thierhoff

Leipzig

Thomasgasse 2
04109 Leipzig
Deutschland

Tel: +49 341 1493-0

E-Mail: info@andersentaxlegal.de

Leiter im Sinne des § 34 Abs. 2 StBerG: StB Lars Freigang

 

Zulassung, Berufsbezeichnung und zuständige Kammern:

Die Andersen Rechtsanwaltsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft mbH unterliegt der Aufsicht der Rechtsanwaltskammer Köln (www.rak-koeln.de) sowie der Steuerberaterkammer Köln (www.stbk-koeln.de).

Die in der Gesellschaft tätigen Rechtsanwälte sind als Rechtsanwältin oder Rechtsanwalt in der Bundesrepublik Deutschland zugelassen und führen die ihnen in Deutschland verliehene Berufszeichnung als „Rechtsanwalt“. Sie gehören jeweils der für ihre Zulassung örtlich zuständigen Rechtsanwaltskammer an (www.brak.de/die-brak/regionale-kammern/).

Die in der Gesellschaft tätigen Steuerberater sind als Steuerberaterin oder Steuerberater in der Bundesrepublik Deutschland zugelassen und führen die ihnen in Deutschland verliehene Berufszeichnung als „Steuerberater“. Sie sind Mitglied der für sie jeweils örtlich zuständigen Steuerberaterkammer (www.bstbk.de/de/bstbk/organisation/steuerberaterkammern/).

Sofern in der Gesellschaft tätige Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte oder Steuerberaterinnen und Steuerberater gleichzeitig auch Wirtschaftsprüfer/in sind, so sind diese in der Bundesrepublik Deutschland als Wirtschaftsprüfer/in zugelassen und führen sie die ihnen in Deutschland jeweils verliehene Berufszeichnung als „Wirtschaftsprüfer“ und gehören den für sie jeweils örtlich zuständigen Berufskammern an (http://www.wpk.de/).

 

Berufsrechtliche Regelungen

Es gelten folgende berufsrechtliche Regelungen:

Für Rechtsanwälte:

  • Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
  • Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
  • Fachanwaltsordnung (FAO)
  • Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
  • Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE-Berufsregeln)
  • Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland (EuRAG) vom 9. März 2000 (BGBl. I S. 182, 1349)
  • Law Implementing the Directives of the European Community pertaining to the professional law regulating the legal profession

Sämtliche vorstehenden Vorschriften sind zu finden auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de).

Für Steuerberater:

  • Steuerberatungsgesetz (StBerG)
  • Durchführungsverordnung zum Steuerberatungsgesetz (DVStB)
  • Berufsordnung der Bundessteuerberaterkammer (BOStB)
  • Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV)

Sämtliche vorstehenden Vorschriften sind zu finden auf der Homepage der Bundessteuerberaterkammer (www.bstbk.de).

Für Wirtschaftsprüfer:

  • Wirtschaftsprüferordnung (WPO)
  • Berufssatzung für Wirtschaftsprüfer / vereidigte Buchprüfer (BS WP / vBP)
  • Satzung für Qualitätskontrolle
  • Wirtschaftsprüfer-Berufshaftpflichtversicherungsordnung (WPBHV)

Sämtliche vorstehenden Vorschriften sind zu finden auf der Homepage der Wirtschaftsprüferkammer (www.wpk.de)

 

Berufshaftpflichtversicherung

Die Andersen Rechtsanwaltsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft mbH unterhält in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen eine Berufshaftpflichtversicherung für die bei ihr tätigen Rechtsanwälte und Steuerberater.

Der Berufshaftpflichtversicherer der Andersen Rechtsanwaltsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft mbH ist die

HDI Versicherungs AG, Abt. Vermögensschaden Haftpflicht, in Köln.

Der Geltungsbereich der Berufshaftpflichtversicherung der Andersen Rechtsanwaltsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft mbH ist weltweit. Die Versicherung erfüllt mindestens die gesetzlichen Anforderungen nach § 51 Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO) und § 67 Steuerberatungsgesetz (StBerG) in Verbindung mit §§ 51 ff. der Verordnung zur Durchführung der Vorschriften über Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften (DVStB).

 

Verbraucherstreitbeilegung und EU-Online-Streitbeilegungsplattform

Zuständige Verbraucherschlichtungsstelle für vermögensrechtliche Streitigkeiten bis zu einem Wert von 50.000 Euro ist die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft, Neue Grünstr. 17, 10179 Berlin, www.s-d-r.org. Rechtsanwälte sind allerdings nicht verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. Die Andersen Rechtsanwaltsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft mbH nimmt nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle, insbesondere der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft, teil.

Die Europäische Kommission stellt unter www.ec.europa.eu/consumers/odr eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit.

 

Disclaimer für Verlinkungen

Wir übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der Inhalte der auf diesen Webseiten enthaltenen Links. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten haben wir keinerlei Einfluss. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten der verlinkten Seiten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seiten, auf welche verwiesen wurde.